Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   

Seehofers Intimfeind rackert weiter für Bayern
WELT, 02. Oktober 2014

Ex-CSU-Chef Erwin Huber ist auch mit 68 Jahren noch unermüdlich in Stimmkreis und Landtag aktiv. Er will die Wirtschaftskompetenz seiner Partei retten – und Seehofers politisches Ende noch miterleben.



CSU Wahldebakel: Huber rechnet mit Seehofer ab
Interview von Peter Müller im Spiegel, 01.06.2014

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber fordert Konsequenzen aus dem miserablen Ergebnis seiner Partei bei der Europawahl. Er drängt im SPIEGEL auf eine zügige Regelung der Nachfolge von Chef Horst Seehofer: "Die Zeit der einsamen Ansagen ist vorbei."


23.01.2015
Quo vadis Cyber Security?
Podiumsdiskussion im Bayerischen Landtag am 6. Februar 2015

Die Digitalisierung hat unseren Alltag erobert. Wurden große Datenmengen vor einem Jahrzehnt noch durch Terabytes beschrieben, so sind mittlerweile Datenvolumen in Peta- oder Exabytes normal, IT-Systeme und Infrastrukturen werden zugleich immer komplexer. Aus dieser rasanten technischen Entwicklung ergeben sich permanent neue Herausforderungen für die IT- und Cyber-Sicherheit in Deutschland.


Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.07 sec. | 12358 Views