Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   

Stimmkreis

Hochwasserschutz im Gemeindegebiet Eichendorf
MdL Erwin Huber bei einer Arbeitsbesprechung im Rathaus

Foto
„Der Hochwasserschutz ist ein sehr schwieriges Thema bei uns im Gemeindegebiet“, leitete 1. Bürgermeister Max Schadenfroh die Besprechung im Rathaus ein und begrüßte dazu den  Heimatabgeordneten Staatsminister a.D., MdL Erwin Huber und seine Mitarbeiterin im Abgeordnetenbüro, Frau Manuela Wagenbauer.
weiter
Dritte Startbahn am Flughafen München
Gastkommentar im Münchner Merkur, 28.10.15

München ist eine Mobilitätsdrehscheibe. Werktags pendeln Hundertausende in die Stadt. Am Wochenende strömen die Münchnerinnen und Münchner hinaus. Deshalb werden U- und S-Bahn ausgebaut, Autobahnen verbreitert, Verkehrssysteme optimiert. Wie dankbar ist man heute für die Tunnel am Mittleren Ring oder die A 99 im Westen, die Ude so bekämpft hat.

Jetzt sind wieder Straßenprojekte gefordert, die viele Millionen kosten, weil es täglich Staus gibt. Da sagt keiner: Geht nicht, musst halt in der staufreien Zeit fahren!



"Startbahn-Moratorium wäre das Ende"
Erdinger Anzeiger vom 20.10.2015

Flughafen - Was die Dritte Startbahn betrifft, herrscht im Erdinger Moos dichter Nebel. Das Baurecht ist höchstrichterlich bestätigt ist. Dennoch will Ministerpräsident Horst Seehofer erneut diskutieren – Ausgang ungewiss. Wir sprachen mit Erwin Huber, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses.

Herr Huber, Hand aufs Herz, wird das noch was mit der dritten Startbahn?




19.05.2016
20 Jahre Gleichstellungsgesetz in Bayern
Mehr als nur ein bisschen gleich

Veranstaltung am Montag, den 06. Juni 2016, um 18:00 Uhr im Plenarsaal des Bayerischen Landtags

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.04 sec. | 31607 Views