Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   

Seehofers Intimfeind rackert weiter für Bayern
WELT, 02. Oktober 2014

Ex-CSU-Chef Erwin Huber ist auch mit 68 Jahren noch unermüdlich in Stimmkreis und Landtag aktiv. Er will die Wirtschaftskompetenz seiner Partei retten – und Seehofers politisches Ende noch miterleben.



CSU Wahldebakel: Huber rechnet mit Seehofer ab
Interview von Peter Müller im Spiegel, 01.06.2014

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber fordert Konsequenzen aus dem miserablen Ergebnis seiner Partei bei der Europawahl. Er drängt im SPIEGEL auf eine zügige Regelung der Nachfolge von Chef Horst Seehofer: "Die Zeit der einsamen Ansagen ist vorbei."


27.03.2015
G 7-Gipfel in Elmau: Welche Sicherheitsvorkehrungen sind angebracht?
Standpunkt von Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport

Die Bayerische Polizei schützt alle Veranstaltungen, ganz gleich ob sie – wie der G7-Gipfel in Elmau – von der Bundesregierung, der Fußballbundesliga oder Windkraftgegnern angemeldet werden. Seit Monaten bereitet sich die Polizei in gewohnt professioneller Weise auf den G7-Gipfel in Elmau vor.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.07 sec. | 14837 Views