Erwin Huber | Mitglied des Landtags
 
   

Seehofers Intimfeind rackert weiter für Bayern
WELT, 02. Oktober 2014

Ex-CSU-Chef Erwin Huber ist auch mit 68 Jahren noch unermüdlich in Stimmkreis und Landtag aktiv. Er will die Wirtschaftskompetenz seiner Partei retten – und Seehofers politisches Ende noch miterleben.



CSU Wahldebakel: Huber rechnet mit Seehofer ab
Interview von Peter Müller im Spiegel, 01.06.2014

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber fordert Konsequenzen aus dem miserablen Ergebnis seiner Partei bei der Europawahl. Er drängt im SPIEGEL auf eine zügige Regelung der Nachfolge von Chef Horst Seehofer: "Die Zeit der einsamen Ansagen ist vorbei."


11.12.2014
"Mit der ganzen Welt verbunden!"
Junge Gruppe und AG Digitalisierung im Gespräch mit Facebook Deutschland

„Über 6 Ecken ist man mit jedem Menschen auf der Welt verbunden“ – Was bisher galt, ist durch das soziale Netzwerk Facebook überholt. Eva-Maria Kirschsieper, Head of Public Policy Facebook Deutschland, führte dazu bei ihrem Besuch bei der Jungen Gruppe und der AG Digitalisierung und Medien der CSU-Landtagsfraktion weiter aus: „Mit einer Vision von einer vernetzten und offenen Welt hat Facebook eine neue Verbundenheit der Menschen geschaffen. Heutzutage ist man über etwa 4 Ecken mit jedem Menschen der Erde verbunden. Täglich nutzen 864 Millionen Nutzer das soziale Netzwerk, um mit Freunden Bilder, Emotionen oder persönliche Erlebnisse zu teilen.“

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

   

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.08 sec. | 11142 Views